16.09.08 – 22:05-22:30 – SWR2: Gedanken eines Unbekannten, der ein Hörspiel schrieb

Der Sohn hat sich angemeldet, aber er lässt auf sich warten. Zeit für den Vater, sich so seine Gedanken zu machen. Über den Sohn und den Teddy und darüber, wo das alles eigentlich geblieben ist. Komisch ist nur, dass plötzlich eine Leiche im Zimmer liegt. Das muss der Ansager von diesem seltsamen Hörspiel sein, in dem irgendwann auch der Sohn auftaucht.

Quelle: SWR 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.